Jinzhong Linie

Jinzhong ist ein geographischer Begriff, wie der Name sagt, ist eine zentrale Gegend der Provinz Shanxi; sie ist hoch im Osten und niederig im Westen, die Hauptgipfel der Taihang-Gebirge befindet sich im Osten davon ,die Hälfte des Taiyuan-Beckens legt im Westen davon. Hier stammt die alte Landwirtschaftliche Kultur vom Einzugsgebiet der Gelberen Fluss, bereits im Zeitrum Yangshao,die Ursprünglichelandwirtschaft ,die mit dem gebrennenden Gras als Dünger in den gegrabenden Boden säen, in eine züchten-Phase von „Sigeng“;Jinzhong wird weltweit den Blick gelenken, vom Anfang der Ming-Dynastie bis frühen Jahren der Republik, die Kaufleute von Jin,die von Pingyao、Taigu und dem Kreis Qi vertreten,sind die Vorfahren der Finanz Chinas, dominierten im Land über hunderte Jahren und haben eine beispiellose Schwung geschafen, die Jinshang Kultur ist weitbekannt in China. Die energische Aktivität"Agrarwissenschaft von Dazhai"in den letzten Jahren,konzentriert Jinzhong die Entwicklungen und die Veränderungen in den ländlichen Gegenden Chinas nach der Gründung des neuen China, trägt den Traum der chinesischen Bauern von mehreren Generationen,die nach einer angemessenen Lebensstandard und ein wohlhabendes Leben suchen. Jetzt der neue aufgesteigende Stadt Jinzhong öffnet seine Arme um Ihnen herzlich zu willkommen.