Literarische Werke

Literarische Werke

„Die Menschen und Kultur in Stadt Jincheng“

 

Autor:Ping Yang

 

Inhaltsangabe: „Die Menschen und Kultur in Stadt Jincheng“ ist ein Buch, in dem der Autor umfassende die Reiseandenken und Kulturlandschaft von Jincheng vorstellt. Das Buch enthielt mehr als 300 Tausenden Wörter und mehr als 500 Bildes. Der Autor hat zwei Jahren lange vor Ort Material für Schreiben sammeln und forschen, dann erfasst er mit Liebe von seiner Heimatstadt diesen Buch. Viele der Kulturlandschaft sind vom Autor zum ersten Mal zum Text zu organisieren, zu erforschen und einzuführen. Die lange Geschichte und tiefe Kultur, spektakuläre klassische Architektur, die geprägte von lokalen besonderen Geist und Leben Kulturlandschaft diese alle werden in diesem Buch einzeln vorgestellt. Der Inhalt des Buchs ist systematisch, vollständig und lesbar. Die Bilder sind speziallisiert und deren Design schlichtet. „Die Menschen und Kultur in Stadt Jincheng“ stellt sehr detailliert vor, was eine große Rolle beim Verbreiten und bei der Förderung zum Schutzen für Denkmalen und Tourismus spielt.

 

 

„Ehemalige Eleganz und Helligkeit – das Shangdang Drama und die alte Spielhaus“

 

Autor:Ping Yang

 

Inhaltsangabe: das Shangdang Drama ist eine beliebte Form des Theaters von der lokalen Bevölkerung in der südöstlichen Region Shanxi. „Ehemalige Eleganz und Helligkeit – das Shangdang Drama und die alte Spielhaus“ ist sichtbar logisch, wird mit bildhafte Sprache erfasst , hat eine geniale Idee, in diesem Buch beschreibt der Autor genau soziale Bräuche der alten Shangdang, und klärt anschaulich die kultureller Herkunft des Entstehen des Shangdang Dramas, von das Vorgang des Entstehen, der Entwicklung und des Wohlstand bis das Zusammenhang mit dem Leben von Shangdanger. Gleichzeitig beschreibt der Autor auch das Ensemble, Schauspiele und Schauspieler. Dieses Buch ist bis heute eine detaillierte Einführung in das örtliche Theater und eine wirtschaftliche Entwicklung, soziale Bräuche, die menschliche Art, dramatischen kulturellen Eigenschaften und Beziehung.

 

 

 „Aufblick auf Yanmenguan, Ningwuguan und Pianguan“

 

Autor: Ping Yang

 

Inhaltsangabe: „Aufblick auf Yanmenguan, Ningwuguan und Pianguan“ ist bei der historischen Hintergrund mit der Hauptlinie des historischen Ereignisses beschrieben, und dieses Buch ist eines der einzigartigen Werke, der der Ruhm und die Trauer-Kultur der alten chinesischen Grenze darstellen. Biem Hintergrund der großartigen chinesischen Geschichte beschreibt der Autor in diesem Buch auf eine interessante Weise den Prozess der miteinander Kollision, Fusion und Entwicklung zwieschen der nomadischen Kultur und der bäuerlichen Kultur der zentralen Gebiete Chinas, durch die Jahrhunderte in und außer der Provinz Shanxi(Yanmenguan, Ningwuguan, Pianguan)aufgetretenen spannende Geschichte. Die Beziehung zwischen den chinesischen Dynastien im Wandel der Zeiten und dem Nation an der Grenze wrid anschaulich dargestellt. Alle in der drei Guan dargestellten Ereignisse haben eine enge Beziehung mit den starken oder schwanken politischen Regimen der zentralen Gebiete Chinas. Die seltsame Geschichte der chinesischen Geschichte, der lokalen Kultur bei der Entwicklung der chinesichen Kultur, das Schicksal der Denkmäler und bestimmte Ereignisse in Ordnung, alle diese bilden das Interesse des Buchs. Das Buch ist ein Epos der Straßenkreuzung von Agrarnation und Nomaden.

 

 

 „Beschämt am falschen Verständnis auf Shanxi“ von „Notiz beim Leben im Berg“

 

Autor: Qiuyu Yu

 

Inhaltsangabe: Von „Beschämt am falschen Verständnis auf Shanxi“ wissen wir Shanxi und kennen die Geschäftsmänner weiter lernen. Er ist "beschämt" ist, weil er in einer langen Zeit Shanxi falsch verstanden hat, nicht weisst, dass Shanxi Provinz einmal der Chinas wohlhabendste Ort war und diie Münzenlade in Shanxi der „Großvater“ des chinesischen Bankensektors ist. Deshalb erforscht er beschämt die Quelle von Vermögen und seele Spur der Shanxier Geschäftsmänner

 

 

 

„das Dynastie, das in Stein gehaut wird“

 

Autor:Huangui Nie

 

Inhaltsangabe: das Buch ist ein einziges Prosa, in dem die Geschichte von Wei Dynastie und Yungang Grotten diskutiert wird: Die Historiker nortiert nicht so viel Ereignisse über Beiwei Dynastie, so wie die Yungang Grotten von Wei Dynastie aufgebaut wurde, ist die Geschichte daüber nicht viel. Aber die Beiwei Dynastie regierte die Hälfte Chinas für mehr als 140 Jahre, die Texte über die Kongfu, Politik, Kultur und das Kunst von WeiDynastie sind bis 20sten Jahrhundert unvollständig. Der Autor hat hart gearbeitet, um Daten zu sammeln, indem er das Bestandteil des Buchs behalten. Yungang Grotten werden relativ vollständig verwahrt, seine Vergangenheit und Übergang lagert die Geheimnisse des Glaubens der Nördlichen Wei-Dynastie, Religion, politischer Strategie und das künstlerische Niveau.

 

 

 „der größste Geschäftsmann in Shanxi“

 

Inhalstangabe:Ruchun Hao

 

Inhalstangabe:Der Mitte des Provinz Shanxi ist Heimatstadt des Geschäftsmanns, seit alten Zeiten sehr wohlhabend, woher viele reiche Geschäftsleute kommen, die große geschäftliche Famelie Qiao auch. In der Qing-Dynastie entwicklt der Handel in die ganze Welt auf ein neues Niveau, vor allem das Handel in Shanxi. Und die Familie Qiao liegt an der ersten Stellen im Breich Handelv für 200 Jahre lang, seine Geschäfte sind mehr als die Hälfe Chinas verbreitet, sie hat mehr als 10 Millionen Silber investiert. Der Roman stellt umfassende die von die Familie Qiao gründeten Geschäfte und den Prozess, wie sie immer Erfolge bekommen und wie sie auf die Hauptstelle legen. Das Buch basiert auf die Geschichte, die Geschicht von Charakter ist windend und lebendig, wie sie den Handel verwalten, ist lernwert.

 

 

 „Ausgangspunkt des Bank-Futai Lei“

 

Autor:Haiqin Pei

 

Inhaltsangabe: Futai Lei stammt aus der geschäftlichen Familie, auf halbem Weg besteht ein Niedergang, obwohl er nicht durch das Lerne den Ruhm für Familie bewerben können, aber verfolgt er nach die Methode der Geschäft von Zhu Tao fleißig weiter. Der Gesellschafter Daquan Li beauftragt Futai Lei als Manager, damit er ein Chance bekommt, ihr Talent zu zeigen. Silber Kontakte in dieser turbulenten Zeit unsicher, Geschäftsleute oder mormale Leute werden oft von Räuber angeriffen. und kommen mit der Börse – Geld Futai Lei ist sehr einfallsreich, er achtet auf das Geld “Silber”, nach einigen Jahren der Überlegung entsteht Geldwechsel- Anweisung. Im 1823 wird der erste Bank China gegeründet. Seitdem die chinesische Finanz-Geschichte wird eine neue Seite gedreht, mann kann das Geld mit nur einem Papier in ganzen Land verwenden. Futai Lei wird der Gründer der Banken.

 

 

„Überschwemmungen und Dürren Pier“

 

Autor:Weiying Liu

 

Inhaltsangabe: Der Roman ist im Hintergrund der alten Zekou Stadt im Westen Shanxi geschrieben, ist ein langer Meisterstück, der die nachhere Karriere der Geschöftsmänner in Shanx zeigt. Mit der Enwiecklung des Banks rund um das Land, der an der nähe von Gelben Flusses liegende Stadt Zekou wird ein Landungsplatz , auf dem vielen Menschen leben, die sich Geschäftsmänne hier sammeln, und der Handeln-Waren horten. Sein Wohlstand zog bald eine große Anzahl von offiziellen Beamten, unter der geschickten Annahme greift sie sein Wohlstand. Das zeit ethnischer Konflikte von der Spitzenzeit der Qing-Dynastie auf seinen Rückgang. Der Autor mischt die geographischen und kulturellen Besonderheiten mit Beeschreigung von lokalem Volk. In der Zusammenfügung von Kultur in der Ende der Welt und geografische Voklskunde beschreibt der Autor die Geschichte der Menschen von antiker Stadt von Kampf, Liebe, Entdeckung, und den Geist, auf dem die Geschäftsmänner überleben und sich entwickeln.

 

 

、„Altes Podium in Shanxi“

 

Autor:Zhongyan Qiao

 

 

Inhaltsangabe: Die acht in China nur bestehende Yuan-Dynastie-Podium befinden sich alle in der Stadt Pingyang(ist jetzt Stadt Linfen)ist der nur acht in der Bühne in der alten Binh Duong (Linfen). Diese glorreiche Geschichte geht zurück bis in die Antike, die politische Zivilisation von Dynastie Yao und Shun stammt aus hier, die Kulrut, die sich von hier aus erhebt, wird über Generationen weitergegeben. Die Yuan-Dynastie war das reife Punkt des Theaters und auch das des Podiums. Später in der Dynastie Ming und Qing floriert Drama sich mehr, die Podien sind auch vielfältig und bunt. Das Ergebnis der Entwicklung des Podiums in Dynastie Ming und Qing ist typisch das Shanmen-Podium. Das Podium ist in der Regel zwei-stöckige Gebäude, die Gäste schauen die Spiele an den ersten Stocks und die Schauspieler führen auf den zweiten Stock auf. Draußen ist auf dem majestätisch aufragenden Tor zu sehen, darinen ist die große und beeindruckende Bühne zu suchen. Der Aufbau des Podiums spart nicht nur Kosten, sondern auch das Raum, ist für Schauen leicht, dieses Podium ist daher sehr populär. Wenn wir das antike Podium von Shanxi schätzen, können wir audfinden, dass die Pudium häufig im Tempel aufgebaut werden. Auch außerhalb des Tempels ist gegenüber dem Tempel. Dieser Theaterform ist nicht nur Chinas älteste Theaterform, und aat sich bis in die Neuzeit fortgesetzt.

 

 

 „Pudong Der Tang Dynastie“

 

Autor: Xilan Wang

 

Inhaltsangabe: Die Zahl der Dynastie in der chinesischen Geschichte, die von Meschen hoch Wert gelegt wird, ist wenig, und der Tang-Dynastie ist eine davon apodiktisch. Vor allem ist die Tang-Dynastie-Kultur, die von Herrschern und Intellektuellen geprägt werden, baut einen Kern Teil der gesamten chinesischen Kultur. Tang Kultur besteht aus eine Reihe von kulturellen, die Kultur in Puzhou ist einer der wesentlichen Konnotation des Tangs Kultur. Deshalb ist die Studie der Puzhou Kultur ist das Studium der Tang-Kultur: Tang Kultur hat für uns heute die kulturelle Konstruktion von Referenz, ist unermesslich. Das Buch ist eine umfassende Darstellung von historischen Stil der Tang-Zeit nämlich Yongji Region. Der Autor erforscht die kurturelle Bedeutung von die alte Stadt Puzhou, Yellow Crane Tower, Pujiu Tempel, die Pujin Du Traktor, Wulaofeng, Wang Guan-Tal und anderen wichtigen historischen Dankmalen und beschreibt detailliert die Bedeutung der Zeit mit den in Tang-Dynastie und Puzhou aufgetrittenen historischen Ereignisse.

 

 

 „die Kunst in der Zeit Yongyue“

 

Autorin: Yaxi Zhang

 

Inhaltsangabe:Yongle Palace ist ein typisch architektonischen Stil der Yuan-Dynastie, Konsolen, Dickes Klammern Schichten gestaffelt sich miteinander, darum ist Skulptur nicht so viel, im Vergleich mit dem Gebäude in Ming und Qing Dynastie ist das Gebäude dieser Zeit prägnant und klar. Von Tor bis Doppel-Neunten ist in der Richtung von Süden nach Norden und werden in der Reihenfolge gebracht. Vor allem ist am Wanden in Sanqing Halle, Chunyang Halle und Chongyang Halle mit sorgfältig gemalten Wandmalerei voll bedeckt, deren Wert so hoch sind, sehr seltsam. Wenn mann in Shanxi geht, muss er den Chance greifen, die Wandmalerei in Yongyue Palast zu sehen. Das Buch beschreibt am Anfang Dschingis Khan bis die Geschichte des Yongyue Palasts, stellt die Wandmalerei inner Yongyue Palast und Volk-Legende wie Dongbin Lv und Acht Unsterblichkeit.

 

 

„silver Valley“

 

Autor: Chengyi

 

Inhaltsangabe: In der Ming und Qing Dynastie ist der Handel beide in nürdlichen Shanxi und südlichen Anhui sehr bekannt, und das Wechselbüro, das von Shanxier erfunden wird, hat eine legendische Geschichte. Der Roman stellt anschaulich die Geschäfte, gesellschaftlich Beziehung und persönliche Privatsphäre und so weiter dar und beschreit auch Wiederwille vor reichen Familien, Amtsschimmel, Intellektueller und Escort aus Wulin. Der Autor mischt im Hintergerund der realen Geschichte die legendischen Geschichte mit wackliger Gesellschaft und das Schicksal der Menschen.

 

 

 „Handel im Tee Bereich“

 

Autor: Chengyi

 

Inhaltsangabe: Zurzeit Kang und Qian ist das Wettbewerb zwischen Geschäftamännern von Shanxi und Russland sehr kraft, die Geschäftsmänner beherrschen die Produktion, Transport und Verkaufen von Tee, deren Leistung ist sehr prächtig. Der Roman ist logisch und leistungsstark, beschreibt von Hiinsicht der Tee, wie die Geschäftsmänner in die schwierigen Zeiten den Handel im Tee Bereich wirtschaften, Konsequente und leistungsstarke Roman zu schreiben beginnen und Kaufleute, durch den Tee und die Teezeremonie geschrieben spiegelt die Shanxi Merchants in der chaotischen und schwierig, wenn der Welt, mit sorgfältigen Bemühungen stützen sich auf den Mut und die Weisheit "Chinese Tea" eröffnet aus Fujian Wuyi von Shanxi zu äußeren Mongolei Chuck Abbildung und Russlands Außenhandel von Miles Teestraße Legende und dass sie eine Tee-Transportstraße im Außenhandel von Wuyi Berge über Shanxi bis äußeren Mongolei und Russlands schaffen.

 

 

„das Dorf aus der Geschichte“

 

Autor: Xiuzhu Wang

 

Inhaltsangabe: Die chinesische Nation hat eine lange Geschichte von mehreren Tausenden, auf dem groß weiten Land Schafft eine brillante, weltweit renommierte chinesische Kultur. Shanxi ist das wichtigste Ursprungsort der chinesischen Zivilisation, in der geschichtlichen Entwicklung des Erbes der Zivilisation wird unter einer dicken, reichen Erbe und Vermächtnis Volkskunde beibehalten. Der Kontext der Entwicklung der Hua Wenming 5000 Jahre, verfolgte die Geschichte, entlang der Millennium Trail von Süd nach Nord, von Ost nach West, wie ein Rätsel, wie die alte Hauptstadt von Yuwang Stadt; Die Heiligen Konfuzi beschreibt „Das Huiche Dorf“ schwer, nachdem er auf dem Dorf eine Reise gemacht hat; Tiefe und ruhige "Lius Haus"; impliziert zahlreiche Rätsel "Dibo Stadt“; die in der Natur durch den Wind, Frost, Regen und Schnee seit Tausenden von Jahren lebenden Menschen und so weiter, was ein reale Bild vonm realen Leben der antiken Menschen zeigt, der Buch ist spannend und lesbar.


Literarische Werke

„Die Menschen und Kultur in Stadt Jincheng“

 

Autor:Ping Yang

 

Inhaltsangabe: „Die Menschen und Kultur in Stadt Jincheng“ ist ein Buch, in dem der Autor umfassende die Reiseandenken und Kulturlandschaft von Jincheng vorstellt. Das Buch enthielt mehr als 300 Tausenden Wörter und mehr als 500 Bildes. Der Autor hat zwei Jahren lange vor Ort Material für Schreiben sammeln und forschen, dann erfasst er mit Liebe von seiner Heimatstadt diesen Buch. Viele der Kulturlandschaft sind vom Autor zum ersten Mal zum Text zu organisieren, zu erforschen und einzuführen. Die lange Geschichte und tiefe Kultur, spektakuläre klassische Architektur, die geprägte von lokalen besonderen Geist und Leben Kulturlandschaft diese alle werden in diesem Buch einzeln vorgestellt. Der Inhalt des Buchs ist systematisch, vollständig und lesbar. Die Bilder sind speziallisiert und deren Design schlichtet. „Die Menschen und Kultur in Stadt Jincheng“ stellt sehr detailliert vor, was eine große Rolle beim Verbreiten und bei der Förderung zum Schutzen für Denkmalen und Tourismus spielt.

 

 

„Ehemalige Eleganz und Helligkeit – das Shangdang Drama und die alte Spielhaus“

 

Autor:Ping Yang

 

Inhaltsangabe: das Shangdang Drama ist eine beliebte Form des Theaters von der lokalen Bevölkerung in der südöstlichen Region Shanxi. „Ehemalige Eleganz und Helligkeit – das Shangdang Drama und die alte Spielhaus“ ist sichtbar logisch, wird mit bildhafte Sprache erfasst , hat eine geniale Idee, in diesem Buch beschreibt der Autor genau soziale Bräuche der alten Shangdang, und klärt anschaulich die kultureller Herkunft des Entstehen des Shangdang Dramas, von das Vorgang des Entstehen, der Entwicklung und des Wohlstand bis das Zusammenhang mit dem Leben von Shangdanger. Gleichzeitig beschreibt der Autor auch das Ensemble, Schauspiele und Schauspieler. Dieses Buch ist bis heute eine detaillierte Einführung in das örtliche Theater und eine wirtschaftliche Entwicklung, soziale Bräuche, die menschliche Art, dramatischen kulturellen Eigenschaften und Beziehung.

 

 

 „Aufblick auf Yanmenguan, Ningwuguan und Pianguan“

 

Autor: Ping Yang

 

Inhaltsangabe: „Aufblick auf Yanmenguan, Ningwuguan und Pianguan“ ist bei der historischen Hintergrund mit der Hauptlinie des historischen Ereignisses beschrieben, und dieses Buch ist eines der einzigartigen Werke, der der Ruhm und die Trauer-Kultur der alten chinesischen Grenze darstellen. Biem Hintergrund der großartigen chinesischen Geschichte beschreibt der Autor in diesem Buch auf eine interessante Weise den Prozess der miteinander Kollision, Fusion und Entwicklung zwieschen der nomadischen Kultur und der bäuerlichen Kultur der zentralen Gebiete Chinas, durch die Jahrhunderte in und außer der Provinz Shanxi(Yanmenguan, Ningwuguan, Pianguan)aufgetretenen spannende Geschichte. Die Beziehung zwischen den chinesischen Dynastien im Wandel der Zeiten und dem Nation an der Grenze wrid anschaulich dargestellt. Alle in der drei Guan dargestellten Ereignisse haben eine enge Beziehung mit den starken oder schwanken politischen Regimen der zentralen Gebiete Chinas. Die seltsame Geschichte der chinesischen Geschichte, der lokalen Kultur bei der Entwicklung der chinesichen Kultur, das Schicksal der Denkmäler und bestimmte Ereignisse in Ordnung, alle diese bilden das Interesse des Buchs. Das Buch ist ein Epos der Straßenkreuzung von Agrarnation und Nomaden.

 

 

 „Beschämt am falschen Verständnis auf Shanxi“ von „Notiz beim Leben im Berg“

 

Autor: Qiuyu Yu

 

Inhaltsangabe: Von „Beschämt am falschen Verständnis auf Shanxi“ wissen wir Shanxi und kennen die Geschäftsmänner weiter lernen. Er ist "beschämt" ist, weil er in einer langen Zeit Shanxi falsch verstanden hat, nicht weisst, dass Shanxi Provinz einmal der Chinas wohlhabendste Ort war und diie Münzenlade in Shanxi der „Großvater“ des chinesischen Bankensektors ist. Deshalb erforscht er beschämt die Quelle von Vermögen und seele Spur der Shanxier Geschäftsmänner

 

 

 

„das Dynastie, das in Stein gehaut wird“

 

Autor:Huangui Nie

 

Inhaltsangabe: das Buch ist ein einziges Prosa, in dem die Geschichte von Wei Dynastie und Yungang Grotten diskutiert wird: Die Historiker nortiert nicht so viel Ereignisse über Beiwei Dynastie, so wie die Yungang Grotten von Wei Dynastie aufgebaut wurde, ist die Geschichte daüber nicht viel. Aber die Beiwei Dynastie regierte die Hälfte Chinas für mehr als 140 Jahre, die Texte über die Kongfu, Politik, Kultur und das Kunst von WeiDynastie sind bis 20sten Jahrhundert unvollständig. Der Autor hat hart gearbeitet, um Daten zu sammeln, indem er das Bestandteil des Buchs behalten. Yungang Grotten werden relativ vollständig verwahrt, seine Vergangenheit und Übergang lagert die Geheimnisse des Glaubens der Nördlichen Wei-Dynastie, Religion, politischer Strategie und das künstlerische Niveau.

 

 

 „der größste Geschäftsmann in Shanxi“

 

Inhalstangabe:Ruchun Hao

 

Inhalstangabe:Der Mitte des Provinz Shanxi ist Heimatstadt des Geschäftsmanns, seit alten Zeiten sehr wohlhabend, woher viele reiche Geschäftsleute kommen, die große geschäftliche Famelie Qiao auch. In der Qing-Dynastie entwicklt der Handel in die ganze Welt auf ein neues Niveau, vor allem das Handel in Shanxi. Und die Familie Qiao liegt an der ersten Stellen im Breich Handelv für 200 Jahre lang, seine Geschäfte sind mehr als die Hälfe Chinas verbreitet, sie hat mehr als 10 Millionen Silber investiert. Der Roman stellt umfassende die von die Familie Qiao gründeten Geschäfte und den Prozess, wie sie immer Erfolge bekommen und wie sie auf die Hauptstelle legen. Das Buch basiert auf die Geschichte, die Geschicht von Charakter ist windend und lebendig, wie sie den Handel verwalten, ist lernwert.

 

 

 „Ausgangspunkt des Bank-Futai Lei“

 

Autor:Haiqin Pei

 

Inhaltsangabe: Futai Lei stammt aus der geschäftlichen Familie, auf halbem Weg besteht ein Niedergang, obwohl er nicht durch das Lerne den Ruhm für Familie bewerben können, aber verfolgt er nach die Methode der Geschäft von Zhu Tao fleißig weiter. Der Gesellschafter Daquan Li beauftragt Futai Lei als Manager, damit er ein Chance bekommt, ihr Talent zu zeigen. Silber Kontakte in dieser turbulenten Zeit unsicher, Geschäftsleute oder mormale Leute werden oft von Räuber angeriffen. und kommen mit der Börse – Geld Futai Lei ist sehr einfallsreich, er achtet auf das Geld “Silber”, nach einigen Jahren der Überlegung entsteht Geldwechsel- Anweisung. Im 1823 wird der erste Bank China gegeründet. Seitdem die chinesische Finanz-Geschichte wird eine neue Seite gedreht, mann kann das Geld mit nur einem Papier in ganzen Land verwenden. Futai Lei wird der Gründer der Banken.

 

 

„Überschwemmungen und Dürren Pier“

 

Autor:Weiying Liu

 

Inhaltsangabe: Der Roman ist im Hintergrund der alten Zekou Stadt im Westen Shanxi geschrieben, ist ein langer Meisterstück, der die nachhere Karriere der Geschöftsmänner in Shanx zeigt. Mit der Enwiecklung des Banks rund um das Land, der an der nähe von Gelben Flusses liegende Stadt Zekou wird ein Landungsplatz , auf dem vielen Menschen leben, die sich Geschäftsmänne hier sammeln, und der Handeln-Waren horten. Sein Wohlstand zog bald eine große Anzahl von offiziellen Beamten, unter der geschickten Annahme greift sie sein Wohlstand. Das zeit ethnischer Konflikte von der Spitzenzeit der Qing-Dynastie auf seinen Rückgang. Der Autor mischt die geographischen und kulturellen Besonderheiten mit Beeschreigung von lokalem Volk. In der Zusammenfügung von Kultur in der Ende der Welt und geografische Voklskunde beschreibt der Autor die Geschichte der Menschen von antiker Stadt von Kampf, Liebe, Entdeckung, und den Geist, auf dem die Geschäftsmänner überleben und sich entwickeln.

 

 

、„Altes Podium in Shanxi“

 

Autor:Zhongyan Qiao

 

 

Inhaltsangabe: Die acht in China nur bestehende Yuan-Dynastie-Podium befinden sich alle in der Stadt Pingyang(ist jetzt Stadt Linfen)ist der nur acht in der Bühne in der alten Binh Duong (Linfen). Diese glorreiche Geschichte geht zurück bis in die Antike, die politische Zivilisation von Dynastie Yao und Shun stammt aus hier, die Kulrut, die sich von hier aus erhebt, wird über Generationen weitergegeben. Die Yuan-Dynastie war das reife Punkt des Theaters und auch das des Podiums. Später in der Dynastie Ming und Qing floriert Drama sich mehr, die Podien sind auch vielfältig und bunt. Das Ergebnis der Entwicklung des Podiums in Dynastie Ming und Qing ist typisch das Shanmen-Podium. Das Podium ist in der Regel zwei-stöckige Gebäude, die Gäste schauen die Spiele an den ersten Stocks und die Schauspieler führen auf den zweiten Stock auf. Draußen ist auf dem majestätisch aufragenden Tor zu sehen, darinen ist die große und beeindruckende Bühne zu suchen. Der Aufbau des Podiums spart nicht nur Kosten, sondern auch das Raum, ist für Schauen leicht, dieses Podium ist daher sehr populär. Wenn wir das antike Podium von Shanxi schätzen, können wir audfinden, dass die Pudium häufig im Tempel aufgebaut werden. Auch außerhalb des Tempels ist gegenüber dem Tempel. Dieser Theaterform ist nicht nur Chinas älteste Theaterform, und aat sich bis in die Neuzeit fortgesetzt.

 

 

 „Pudong Der Tang Dynastie“

 

Autor: Xilan Wang

 

Inhaltsangabe: Die Zahl der Dynastie in der chinesischen Geschichte, die von Meschen hoch Wert gelegt wird, ist wenig, und der Tang-Dynastie ist eine davon apodiktisch. Vor allem ist die Tang-Dynastie-Kultur, die von Herrschern und Intellektuellen geprägt werden, baut einen Kern Teil der gesamten chinesischen Kultur. Tang Kultur besteht aus eine Reihe von kulturellen, die Kultur in Puzhou ist einer der wesentlichen Konnotation des Tangs Kultur. Deshalb ist die Studie der Puzhou Kultur ist das Studium der Tang-Kultur: Tang Kultur hat für uns heute die kulturelle Konstruktion von Referenz, ist unermesslich. Das Buch ist eine umfassende Darstellung von historischen Stil der Tang-Zeit nämlich Yongji Region. Der Autor erforscht die kurturelle Bedeutung von die alte Stadt Puzhou, Yellow Crane Tower, Pujiu Tempel, die Pujin Du Traktor, Wulaofeng, Wang Guan-Tal und anderen wichtigen historischen Dankmalen und beschreibt detailliert die Bedeutung der Zeit mit den in Tang-Dynastie und Puzhou aufgetrittenen historischen Ereignisse.

 

 

 „die Kunst in der Zeit Yongyue“

 

Autorin: Yaxi Zhang

 

Inhaltsangabe:Yongle Palace ist ein typisch architektonischen Stil der Yuan-Dynastie, Konsolen, Dickes Klammern Schichten gestaffelt sich miteinander, darum ist Skulptur nicht so viel, im Vergleich mit dem Gebäude in Ming und Qing Dynastie ist das Gebäude dieser Zeit prägnant und klar. Von Tor bis Doppel-Neunten ist in der Richtung von Süden nach Norden und werden in der Reihenfolge gebracht. Vor allem ist am Wanden in Sanqing Halle, Chunyang Halle und Chongyang Halle mit sorgfältig gemalten Wandmalerei voll bedeckt, deren Wert so hoch sind, sehr seltsam. Wenn mann in Shanxi geht, muss er den Chance greifen, die Wandmalerei in Yongyue Palast zu sehen. Das Buch beschreibt am Anfang Dschingis Khan bis die Geschichte des Yongyue Palasts, stellt die Wandmalerei inner Yongyue Palast und Volk-Legende wie Dongbin Lv und Acht Unsterblichkeit.

 

 

„silver Valley“

 

Autor: Chengyi

 

Inhaltsangabe: In der Ming und Qing Dynastie ist der Handel beide in nürdlichen Shanxi und südlichen Anhui sehr bekannt, und das Wechselbüro, das von Shanxier erfunden wird, hat eine legendische Geschichte. Der Roman stellt anschaulich die Geschäfte, gesellschaftlich Beziehung und persönliche Privatsphäre und so weiter dar und beschreit auch Wiederwille vor reichen Familien, Amtsschimmel, Intellektueller und Escort aus Wulin. Der Autor mischt im Hintergerund der realen Geschichte die legendischen Geschichte mit wackliger Gesellschaft und das Schicksal der Menschen.

 

 

 „Handel im Tee Bereich“

 

Autor: Chengyi

 

Inhaltsangabe: Zurzeit Kang und Qian ist das Wettbewerb zwischen Geschäftamännern von Shanxi und Russland sehr kraft, die Geschäftsmänner beherrschen die Produktion, Transport und Verkaufen von Tee, deren Leistung ist sehr prächtig. Der Roman ist logisch und leistungsstark, beschreibt von Hiinsicht der Tee, wie die Geschäftsmänner in die schwierigen Zeiten den Handel im Tee Bereich wirtschaften, Konsequente und leistungsstarke Roman zu schreiben beginnen und Kaufleute, durch den Tee und die Teezeremonie geschrieben spiegelt die Shanxi Merchants in der chaotischen und schwierig, wenn der Welt, mit sorgfältigen Bemühungen stützen sich auf den Mut und die Weisheit "Chinese Tea" eröffnet aus Fujian Wuyi von Shanxi zu äußeren Mongolei Chuck Abbildung und Russlands Außenhandel von Miles Teestraße Legende und dass sie eine Tee-Transportstraße im Außenhandel von Wuyi Berge über Shanxi bis äußeren Mongolei und Russlands schaffen.

 

 

„das Dorf aus der Geschichte“

 

Autor: Xiuzhu Wang

 

Inhaltsangabe: Die chinesische Nation hat eine lange Geschichte von mehreren Tausenden, auf dem groß weiten Land Schafft eine brillante, weltweit renommierte chinesische Kultur. Shanxi ist das wichtigste Ursprungsort der chinesischen Zivilisation, in der geschichtlichen Entwicklung des Erbes der Zivilisation wird unter einer dicken, reichen Erbe und Vermächtnis Volkskunde beibehalten. Der Kontext der Entwicklung der Hua Wenming 5000 Jahre, verfolgte die Geschichte, entlang der Millennium Trail von Süd nach Nord, von Ost nach West, wie ein Rätsel, wie die alte Hauptstadt von Yuwang Stadt; Die Heiligen Konfuzi beschreibt „Das Huiche Dorf“ schwer, nachdem er auf dem Dorf eine Reise gemacht hat; Tiefe und ruhige "Lius Haus"; impliziert zahlreiche Rätsel "Dibo Stadt“; die in der Natur durch den Wind, Frost, Regen und Schnee seit Tausenden von Jahren lebenden Menschen und so weiter, was ein reale Bild vonm realen Leben der antiken Menschen zeigt, der Buch ist spannend und lesbar.